Presse

elektrotechnik, Vogel Business Media, 2017
Roboter, die Menschen ansprechen und um Hilfe bitten
Im Verbundprojekt Frame wollen Wissenschaftler der TU Ilmenau Robotern beibringen, Menschen anzusprechen, damit diese ihnen in bestimmten Situationen zur Hand gehen können. Gemeinsam mit weiteren Partnern aus Forschung und Industrie ist es das Ziel, dass Roboter Menschen als mögliche Unterstützer erkennen, Kontakt zu ihnen aufnehmen und sie dazu motivieren, ihnen zu helfen.
Freies Wort, 25.07.17
Wenn Roboter Hilfe brauchen
In einem Forschungsprojekt wird die Technische Universität Ilmenau Robotern beibringen, Menschen "anzusprechen", damit die ihnen helfen, Türen zu öffnen oder Fahrstühle zu benutzen. Die Unterstützung eines Roboters durch die aktive Zuhilfenahme von Personen, die sich zufällig in seiner Nähe befinden, ist eine Innovation, die Assistenzrobotern in Zukunft neue Möglichkeiten eröffnen wird.
  Pressemitteilung TU Ilmenau, 17.07.17
In einem Forschungsprojekt wird die Technische Universität Ilmenau Robotern beibringen, Menschen „anzusprechen“, damit die ihnen dabei helfen, Türen zu öffnen oder Fahrstühle zu benutzen. Die Unterstützung eines Roboters durch die aktive Zuhilfenahme von Personen, die sich zufällig in seiner Nähe befinden, ist eine Innovation, die Assistenzrobotern in Zukunft vollkommen neue Möglichkeiten eröffnen wird. Das jetzt gestartete Verbundprojekt FRAME des Bundesministeriums für Bildung und Forschung wird bei Gesamtkosten von 1,77 Millionen Euro vom Bund mit 1,59 Millionen Euro für drei Jahre gefördert.